Sammelmappe1 - page 209

Los-Nr.
Katalog-Nr.
Ausruf
207
F 583
5d(5)
È
1850, 9 Kr., (lebhaft)gelbgrün, Type III, waagerechter Fünferstreifen,
allseits voll- bis breitrandig geschnitten, wunderschön fünfmal entwertet
mit oMR "291" von Ludwigshafen, die 1. Marke zeigt den Plattenfehler
5V, die 5. Marke den Plattenfehler 5VI, damit dürfte es sich um die Felder
20 bis 24 handeln, eine Vortrennung/Vorfaltung genau zwischen der 3.
und 4. Marke ist verwendungbedingt, tadellose Kabinetterhaltung, Mi. für
Viererstreifen bereits 4000,--, bekanntlich überbewertet, Sem-Handbuch
für Fünferstreifen 1500,--++.
450.00
F 584
7
È
1854, 18 Kr., gelblichorange, allseits voll- bis breitrandig geschnitten, fast
zentrisch entwertet mit gMR "18" von Augsburg, tadellose Kabinetterhaltung,
gepr. Sem mit neuem Fotokurzbefund, Mi. 240,--.
70.00
F 585
8I(6)
Í
1862, 1 Kr., gelb, Type I, sechs Stück als portogerechte 6 Kr.-Frankatur auf
Brief von "PASSAU 4 7/5" (1863) nach München mit Ankunftsstempel, alle
Marken allseits voll- bis meist breitrandig geschnitten und einzeln entwertet mit
oMR "385", die Marken wurden gelöst und replaziert, der Name des Adressaten
ist unscheinbar radiert, sonst tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Brettl mit
Prüfungsbefund, Sem-Handbuch 1200,--.
240.00
F 586
25Yc
Î
1870, 7 Kr., dunkelultramarin, Wasserzeichen weite Rauten, auf sauber
gestempeltem Kabinettbriefstück, gepr. Brettl, Mi. 220,--.
50.00
F 587
40b
È
1876, Wappen, 20 Pfg., dunkelgrauultramarin (preußischblau), sauber und
zentrisch gestempeltes Kabinettstück dieser guten Farbe, gepr. Dr. Helbig mit
neuem Fotokurzbefund, Mi. 250,--.
75.00
F 588
61yW
È
1890, Wappen, 5 Pfg., dunkelopalgrün, mit Wasserzeichen 3 (enge, senkrechte
Wellenlinien), echt und zeitgerecht gestempeltes Kabinettstück, gepr. Dr. Helbig
mit neuem Fotokurzbefund, Mi. 450,--.
135.00
F 589
61yW
È
1890, Wappen, 5 Pfg., dunkelopalgrün, mit Wasserzeichen 3 (enge, senkrechte
Wellenlinien), echt und zeitgerecht gestempeltes Kabinettstück, gepr. Dr. Helbig
mit neuem Fotokurzbefund, Mi. 450,--.
135.00
F 590
70y
Ï
1900, Wappen, 5 Mk., gelbgrün, mattgelblichweißes, durchscheinendes Papier,
tadellos postfrisches Kabinettstück, ohne Signaturen und gepr. Dr. Helbig mit
Fotokurzbefund, Mi. 170,--.
50.00
F 591
82IDD
Ì
1912, Luitpold, 40 Pfg., bräunlicholiv a. mittelchromgelb, mit markantem
Doppeldruck des Markenbildes, ungebrauchtes Stück mit geringfügiger, kleiner,
dünner Stelle, im Übrigen fehlerfreie Prachterhaltung, ohne Signaturen und
gepr. Dr. Helbig mit neuem Fotoattest, Mi. nicht gelistet.
200.00
F 592
94/109I
Ï
1914, Ludwig, Friedensdruck, 16 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz,
einige Werte vom Oberrand (dort teils Falzrest), ohne Signaturen, Mi. 450,--.
135.00
F 593
152/70A
Î
1919, Ludwig Freistaat, gezähnt, 19 W. kpl. auf sehr sauber echt und
zeitgerecht gestempelten Kabinettbriefstücken, bis auf 10 Pfg. alle
"SCHOTTENSTEIN a 6.4.20", sieben Hauptwerte gepr. Infla Berlin, Dr. Helbig,
Mi. 250,--.
75.00
DIENSTMARKEN
F 594
D28w
È
1916, Dienst Wappen, 20 Pfg., dunkelpreußischblau, gutes Papier w, sauber
echt und zeitgerecht gestempeltes Kabinettstück, gepr. Infla Berlin und Dr.
Helbig, Mi. 180,--.
50.00
F 595
D44/61
Î
1920, Abschied Wappen, 18 W. kpl., sauber echt und zeitgerecht gestempelt,
teils auf Briefstücken, tadellose Kabinetterhaltung, seltener Satz, bis auf 1 Mk.
jeder Wert gepr. Infla Berlin, Dr. Helbig, Mi. 850,--.
250.00
1...,199,200,201,202,203,204,205,206,207,208 210,211,212,213,214,215,216,217,218,219,...438
Powered by FlippingBook