Sammelmappe1 - page 328

Los-Nr.
Katalog-Nr.
Ausruf
326
F 2308 20VII
Ï
1948, Schwarzaufdruck, 5 Mk., schwarzlilaultramarin, mit gutem Aufdruckfehler
"rechter Aufstrich des N oben verdünnt", tadellos postfrisches Kabinettstück,
sign. Dr. Dub und gepr. Schlegel mit neuem Fotobefund, Mi. 1000,--.
200.00
F 2309 21/34(4)
Ï
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl. in postfrischen Viererblocks aus der
rechten, oberen Bogenecke, am rechten Rand der 40 Pfg. das sehr
seltene Druckerzeichen "1 positiv", der rechte Rand der 1 und 2 Mk. ist
zum Teil etwas angetrennt, die linke 2 Pfg. weist leicht kurze Zähne auf
sonst tadellose Kabinetterhaltung, auch die Ränder postfrisch und
ungefaltet, jede Marke gepr. Andreas Schlegel und gepr. Hans-Dieter
Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. für zwei Oberrandsätze, zwei
Normalsätze und das DZ 13300,--.
1700.00
F 2310 21/34
Ï
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz, gepr.
Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 1400,--.
350.00
F 2311 21/34
Ï
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz, alle
Pfennigwerte vom Unterrand, auch die Ränder postfrisch und ungefaltet, gepr.
Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 1400,--.
350.00
F 2312 21/34 P/W OER
Ï
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl., postfrischer Luxussatz aus der linken,
oberen Bogenecke, auch die Ränder postfrisch und ungefaltet, 1 Mk.
oben im Rand mit Teil der Plattennummer 5 in Spiegelschrift, jede Marke
gepr. Schlegel und Fotoattest Hans-Georg Schlegel, Mi. für P/W OR
4650,--++.
500.00
F 2313 21/34
È
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl., ideal und wunderschön gestempelter
Luxussatz mit SST von Berlin-Charlottenburg zur Maifeier am 1.5.1949,
schöner ist ein gestempelter Rotaufdruck kaum vorstellbar, gepr.
Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 900,--+++.
450.00
F 2314 21/34 PF„
Í
1949, Rotaufdruck, 14 W. kpl. mit falschem Aufdruck, auf vier überfrankierten
R-Satzbriefen, unbeanstandet befördert zum Schaden der Post von Berlin mit
drei unterschiedlichen Stempeln nach Zürich bzw. Ehringshausen mit
Ankunftsstempel, zwei Kuverts mit kleinen Einrissen, sonst tadellose
Kabinetterhaltung, seltene Briefe, gepr. Schlegel mit Fotoattest.
200.00
F 2315 29DZ
Ï
1949, Rotaufdruck, 40 Pfg., dunkelrosalila, vom rechten Bogenrand mit
Druckerzeichen "1" positiv, der Bogenrand ist leicht vorgefaltet, sonst tadellos
postfrisches Kabinettstück, das DZ ist selten, ohne Signaturen und gepr.
Schlegel mit neuem Fotobefund, Mi. 1200,--.
180.00
F 2316 35/41
Ï
1949, 75 Jahre Weltpostverein, 7 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz,
ohne Signaturen und gepr. Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 750,--.
220.00
F 2317 35/41
Ï
1949, 75 Jahre Weltpostverein, 7 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz,
ohne Signaturen und gepr. Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 750,--.
220.00
F 2318 35/41 OER
Ï
1949, 75 Jahre Weltpostverein, 7 W. kpl., postfrischer Luxussatz aus der
linken, oberen Bogenecke, auch die Ränder postfrisch und ungefaltet (12
Pfg. leichte Bugspur im Randstück), ohne Signaturen, Mi. 750,--+++.
300.00
F 2319 35/41
Í
1949, 75 Jahre Weltpostverein, 7 W. kpl. auf zwei überfrankiertem R-
Satzbriefen von "BERLIN-CHARLOTTENBURG 2as 26.8.49" nach Hildesheim
mit Ankunftsstempel, tadellose Kabinetterhaltung und jede Marke einzeln voll
gestempelt, Mi. lose gest. 320,--+++.
160.00
F 2320 42/60
Ï
1949, Berliner Bauten, 19 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz, ohne
Signaturen und gepr. Schlegel mit neuem Fotoattest, Mi. 750,--.
220.00
F 2321 42/60
Ï
1949, Berliner Bauten, 19 W. kpl. tadellos postfrischer Kabinettsatz, 60 Pfg., 2
und 5 DM gepr. Schlegel, sonst ohne Signaturen und der Satz gepr. Schlegel
mit neuem Fotoattest, Mi. 750,--.
220.00
F 2322 42/60(2)
Ï
1949, Berliner Bauten I, bis auf 5 Mk. kpl. in waagerechten Paaren aus
Bogen, 5 Mk. linke obere Bogenecke und Oberrandstück, die Paare alle vom
Bogenrand, diverse vom Eckrand, wenige Marken (u.a. 3 Mk.) sind minimal
gummibügig, sonst tadellose Kabinetterhaltung, wenige Ränder (u.a. der OR
der 3 Mk.) nicht ganz perfekt, ohne Signaturen, Mi. 1500,--+++.
400.00
1...,318,319,320,321,322,323,324,325,326,327 329,330,331,332,333,334,335,336,337,338,...438
Powered by FlippingBook