Sammelmappe1 - page 432

Los-Nr.
Ausruf
430
DANZIG
4758
1920/1939, hervorragende Sammlung Danzig und Port Gdansk
"Flugpostausgaben" in acht großformatigen Bänden und einer Bogenmappe
mit zahlreichen postfr. Bogenserien, Flugpostbelegen mit Raritäten, u.a. ein
sehr seltener Schleuderflug-Beleg, Satzbrief MiNr.177/80, auch einige
seltene Plattenfehler (alle geprüft mit FA Gruber), gute Auswahl Port Gdansk
mit einer Markenslg. (zahlreiche Befunde), Ganzsachen und Privatganz-
sachen, sehr seltener Paketkarte, Beleg mit MiNr.24ZS, auch einige
Flugpostbriefe des Memelgebietes mit guten Frankaturen, seltene Vignetten-
Kleinbogen etc. Eine ganz wertvolle Qualitätssammlung aus demBesitz eines
großen Kenners der Danzig-Philatelie.
10000.00
4759
1920/1939, ohne Großer Innendienst komplette Sammlung Danzig und
Port Gdansk im Lindner-Falzlosalbum **/* und gestempelt, teils mehrfach
mit Besonderheiten wie Kleiner Innendienst, Dienst- und Portomarken
usw. gesammelt.
500.00
4760
1921/1923, interessante, sehr vielfältige postfrische und ungebrauchte
Spezialsammlung Abarten Dienst- und Portomarken, dabei Dienst mit div.
Aufdruckbesonderheiten, wie Kopfsteher, Aufdruck vorder- und
rückseitig
(postfrischer
Viererblock
MiNr.
14),
fehlende
Aufdruckbuchstaben, Verschiebungen, Paar mit und ohne Aufdruck,
Abklatsche, Doppeldruck, Portomarken mit u.a. ungezähnten Ausgaben
in Viererblocks usw.
500.00
4761
1886/1887, Partie mit 34 Ganzsachen der Privatpostanstalt HANSA,
ungebraucht oder mit Blanko-Abstempelung, Umschläge und Karten,
überwiegend sauber.
75.00
4762
Ab ca. 1820, sehr gute Briefpartie Danzig mit insgesamt rund 570
Belegen, ab Vorphila, Preußen, Deutsches Reich, Feldpost I. Wk.,
Schwerpunkt Danzig-Frankaturen mit enorm viel Material Inflation bis
30iger-Jahre, Blockfrankaturen, sehr viel Flugpost, viele interessante
Stempel, Freistempler, eine tolle Partie mit sehr viel Potential.
2000.00
4763
1921/1923, postfrische Partie Bogen und Bogenteile der Portomarkenausgabe
P15/25 und wenig aus P1/14, überwiegend saubere Erhaltung, Mi. ohne
Besonderheiten 5860,--.
300.00
4763A
Ab 1921, Partie Danzig Abarten und Besonderheiten, dabei ungez. Werte,
Aufdruck- und Wasserzeichen-Besonderheiten, Zoppoter Provisorien usw., Mi.
über 2500,--.
380.00
4764
1930/1939, Partie mit 8 Zeppelinbelegen mit Zuleitung Danzig, LZ 127 und LZ
129, dazu ein Brief der Lupostafahrt mit DR-Frankatur, unterschiedliche Qualität,
Mi.-Zepp.-Katalog über 2100,--.
300.00
4765
Ab 1898, Partie mit rund 150 Ansichtskarten Danzig und Umgebung (u.a.
Zoppot), ungebraucht oder gebraucht, überwiegend gute Erhaltung.
100.00
4765A
1920/1939, zwei verschiedene Sammlungen Danzig im Klemmbinder meist
gestempelt mit guten Serien und Blockausgaben, Dienstmarken und Porto sowie
etwas Port Gdansk gesammelt.
250.00
SAAR
4766
1948/1955, umfangreicher postfrischer, wenig ungebrauchter und etwas
gestempelter Engrosbestand Saarland mit Schwerpunkt auf die
Ausgaben Tag der Briefmarke, dabei z.B. 114mal 291 postfrisch, dazu
drei ZW-Paare und 2mal Druckdatum, desweiteren 11 Stück mit SST,
diverses blieb unbewertet, die Qualität ist meist sehr sauber, Mi. über
21000,--.
2500.00
4766A
1920/1934, gute Sammlung Saargebiet meist postfrisch und zusätzlich
fast kpl. gestempelt mit viel Attestware Geigle BPP, Germania, Ludwig-
Sarre gest. kpl., MiNr.128/34**, 151/57 gest. a.d. Bogenecke,
Dienstmarken usw. Hoher Katalogwert.
2500.00
1...,422,423,424,425,426,427,428,429,430,431 433,434,435,436,437,438
Powered by FlippingBook