Sammelmappe1klein - page 289

Geschäftsräume, Besichtigung und Auktionssaal: Wendenstr. 4 • D-20097 Hamburg
Tel. 040 / 23 34 35 • Fax 040 / 23 04 45 •
HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG
GEBRÜDER EHRENGUT
WICHTIGE INFORMATIONEN
Der Versand der ersteigerten Lose erfolgt schnellstmöglich
nach der Auktion, wobei wir den jeweils günstigsten, aber
sichersten Versandweg wählen. Außer Porto und Ver-
packung (zum Selbstkostenpreis) erheben wir eine
Versicherungsgebühr von 1,25‰ auf den Rechnungs-
betrag. Ihre Lose sind so während des gesamten Postweges
bis zum Eintreffen an Ihrem Wohnort unter Berücksichtigung
der Geschäfts- und Versandbedingungen der Deutschen
Post AG durch uns versichert.
Bitte treffen Sie im Falle Ihrer Abwesenheit für die korrekte
Zustellung unserer Sendung entsprechende Vorkehrungen.
Erhöhen Sie Ihre Chance auf einen Zuschlag!
Bieten Sie auf mehrere Sie interessierende Lose und begren-
zen Sie Ihre Zuschlagssumme durch den MAXIMUM-Betrag
(mind. EURO 150,-), den wir um 10% überschreiten dürfen.
Wir bieten für Sie in der Reihenfolge der Losnummern so
lange, bis Ihr MAXIMUM-Betrag erreicht ist. Wir versteigern
ausschließlich in numerischer Reihenfolge.
Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass
MAXIMUM-Aufträge nur nach aufsteigender Losnummer
bearbeitet werden.
Wenn Sie unseren MAXIMUM-Service nutzen möchten,
vermeiden Sie bitte „entweder/oder“-Gebote.
Für weitere Fragen steht Ihnen das HBA-Team gerne zur
Verfügung.
Wir akzeptieren folgende Kreditkarten:
Following credit cards are accepted:
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Selbstkosten in Höhe von
3,5% des Rechnungsbetrages an Sie
weiterleiten müssen.
Please note that we have to pass on our prime costs,
amounting to 3,5% of the invoice total, to you.
VERSAND
MAXIMUM-GEBOT
Auftragsbegrenzung
67. Internationale HBA-Briefmarken- und Münzauktion vom 27. bis 30. April 2016
1...,279,280,281,282,283,284,285,286,287,288 290,292-293,294-295,296-297,298-299,300,301,302,303,304,...585
Powered by FlippingBook