Sammelmappe1klein - page 315

Los-Nr.
Katalog-Nr.
Ausruf
308
ALTDEUTSCHLAND
BADEN
F 557
1a
È
1851, 1 Kr., schwarz a. mittelgraugelb, allseits voll- bis meist breitrandig
geschnitten, sauber gestempelt mit Nummernstempel ".6", tadellose
Kabinetterhaltung, Altsign. und gepr. Stegmüller mit aktuellem
Fotoattest, Mi. 1000,-- + bis zu 100%.
300.00
F 558
1a(3)
Î
1851, 1 Kr., schwarz a. hellgraugelb, senkrechter Dreierstreifen auf
Briefstück, drei Seiten vollrandig, rechts teils winzig berührt, dreimal
entwertet mit blauem, besserem Nummernstempel "144" von Thiengen,
schöne und tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Englert und gepr.
Flemming mit Fotoattest, Mi. 3600,--.
1000.00
F 559
1b
È
1852, 1 Kr., schwarz a. mittelgelbbraun, allseits voll- bis überrandig, sauber
entwertet mit Nummernstempel ".4", im Oberrand interessanter Druckausfall
durch einen Spiess, tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Stegmüller mit neuem
Fotokurzbefund, Mi. 320,--, Sem-Handbuch für vollrandig 450,--.
95.00
F 560
1b
È
1852, 1 Kr., schwarz a. mittelgelbbraun, allseits voll- bis breitrandig geschnitten,
entwertet mit Nummernstempel, tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Englert, Mi.
320,--, Sem-Handbuch für vollrandig 450,--.
80.00
F 561
1b(3)
È
1851, 1 Kr., schwarz a. mittelgelbbraun, senkrechter Dreierstreifen,
meist voll- bis breitrandig geschnitten, nur rechts unten wurde ein
minimales Stück Randlinie abgeschabt, um die Marke dort vollrandig
erscheinen zu lassen, dreimal entwertet mit Fünfring "163" von Zell, im
Übrigen tadellose Kabinetterhaltung, Altsign. und gepr. Stegmüller mit
Fotobefund, Mi. 1200,--.
350.00
F 562
4a
È
1851, 9 Kr., schwarz a. mattrötlichkarmin, allseits voll- bis breitrandig
geschnitten, zentrisch entwertet mit Fünfring "163" von Zell a.W., tadellose
Kabinetterhaltung, gepr. Stegmüller, Mi. 200,--, Sem-Handbuch für vollrandig
250,--.
60.00
F 563
4a
Í
1851, 9 Kr., schwarz a. mattrötlichkarmin, zwei Seiten vollrandig, zwei Seiten
minimal berührt, als portogerechte Einzelfrankatur auf Brief von "HEIDELBERG
28.JAN" (1852) nach Freiburg, im Übrigen tadellose Kabinetterhaltung und
besonders frisch, gepr. Stegmüller mit neuem Fotobefund, Mi. 600,--.
150.00
F 564
10aI
Î
1860, 3 Kr., lebhaftpreußischblau, mit roter Versuchsgummierung, auf
Briefstück, sauber entwertet mit Fünfring "57" von Heidelberg, unten einige
Zähne verkürzt (übliche Zähnung), sonst tadellose Kabinetterhaltung, Altsign.,
gepr. Flemming mit Fotobefund und gepr. Stegmüller mit neuem Fotobefund, Mi.
Briefstückpreis (höher, da Marke ungewaschen!) 700,--.
100.00
F 565
15b
È
1862, 9 Kr., hellocker, zentrisch entwertet mit Fünfring "36" von Emmendingen,
tadellose Kabinetterhaltung, schönes Stück, gepr. Flemming und gepr.
Stegmüller mit Fotokurzbefund, Mi. 320,--.
90.00
F 566
15ba
Î
1862, 9 Kr., mittelchromgelb, auf Briefstück, sauber entwertet mit Ortstempel
von Mannheim, tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Englert und gepr. Stegmüller,
Mi. 160,--.
40.00
F 567
15c
Î
1862, 9 Kr., dunkelbraun, auf Briefstück, sauber und fast zentrisch entwertet mit
Ortsstempel "KEHL 22 JUL", tadellose Kabinetterhaltung, nicht häufige Farbe,
gepr. Alcuri mit Fotoattest (1991) und gepr. Stegmüller mit aktuellem
Fotobefund, Mi. 350,--.
100.00
F 568
16
È
1862, 3 Kr., mittelrosarot, eng gezähnt, fast zentrisch und schön entwertet mit
Fünfring "130" von Schopfheim, tadellose Kabinetterhaltung, Altsign. mit zwei
Vorattesten und gepr. Stegmüller mit neuem Fotokurzbefund, Mi. 380,--.
110.00
F 569
16
Î
1862, 3 Kr., mittelrosarot, sehr gut eng gezähnt, auf Briefstück, entwertet mit
Fünfring "133" von Sinsheim, schöne und tadellose Kabinetterhaltung, gepr.
Brettl und gepr. Stegmüller mit Fotokurzbefund, Mi. 380,--.
110.00
1...,305,306,307,308,309,310,311,312,313,314 316,317,318,319,320,321,322,323,324,325,...585
Powered by FlippingBook