Table of Contents Table of Contents
Previous Page  166 / 316 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 166 / 316 Next Page
Page Background

Los-Nr.

Katalog-Nr.

Ausruf

165

F 664

4b

È

1859, 5 Sgr., schwarzgelbgrün, allseits voll- bis breitrandig geschnitten, sauber

gestempelt mit Rahmenstempel von Bremen, leichte helle Stellen, sonst

tadellose Kabinetterhaltung, sign. Berger I und gepr. Heitmann mit neuem

Fotobefund, Mi. 380,--.

60.00

F 665

4b

È

1859, 5 Sgr., schwarzgelbgrün, allseits voll- bis breitrandig geschnitten und

sauber gestempelt mit Kastenstempel von Bremen, rückseitig winzige

Schürfungen, sonst tadellose Kabinetterhaltung, sign. Drahn und gepr. Heitmann

mit neuem Fotobefund, Mi. 380,--.

55.00

F 666

7B

È

1862, 5 Gr., schwarz a. hellkarmingrau, Type II, Durchstich DII, sauber

gestempeltes Kabinettstück in tadelloser Erhaltung, Altsignatur und Liefer-

Fotobefund der Florian Berger KG, Mi. 300,--.

60.00

F 667

10b

Î

1866, 2 Grote, (dunkel)rötlichorange, auf Briefstück, sehr sauber und dekorativ

entwertet mit Zweikreisstempel von Bremerhaven, oben etwas stumpfe Zähne,

sonst tadellose Kabinetterhaltung, seltene Marke, Altsign. Thier und gepr.

Heitmann mit neuem Fotoattest, Mi. 1000,-- + Zuschlag für den Stempel.

200.00

HANNOVER

F 668

3a

Í

1851, 1/30 Th., schwarz a. hellrötlichorange, allseits voll- bis breitrandig

geschnitten, als portogerechte Einzelfrankatur auf ansprechendem Brief von

"HILDESHEIM 31 5" nach Wolfenbüttel mit Ankunftsstempel, zusätzliche

Vorausentwertung mittels senkrechtem Federstrich, Kabinetterhaltung, gepr.

Berger mit Fotokurzbefund, Mi. 150,--+.

45.00

F 669

8b

È

1856, 3 Pfge., hellilakarmin, Netzwerk grau, allseits breitrandig geschnitten,

schön mit blauem Einkreiser "HARBURG 3 3" entwertet, tadellose

Kabinetterhaltung, gepr. Berger mit neuem Fotobefund, Mi. 450,--.

135.00

F 670

8b

Í

1856, 3 Pfge., lebhaftrötlichkarmin, Netzwerk grau, allseits voll- bis

überrandig geschnitten, rechts mit Teil der Nachbarmarke, als

Einzelfrankatur auf ehemaligem Preußenbrief mit Preußen MiNr. 6a,

dieser als Drucksache weiterverwendet, ohne Adresschleife, die

Preußenmarke im Zwergenschnitt, sonst tadellose Kabinetterhaltung,

interessanter und ungewöhnlicher Beleg einer doppelten Verwendung,

gepr. Berger mit Fotoattest, Mi. mind. 1000,--+++.

250.00

F 671

15a,19a

Í

1859/1861, 2 Gr., blau, in Mischfrankatur mit 3 Gr., mittelbraun, als portogerechter,

recommandirter Expressbrief von "OSNABRÜCK 26 9" nach Heede bei Aschendorf

mit Ankunftsstempel, die 3 Gr. ist leicht tangiert, sonst tadellose Kabinetterhaltung,

frankierte Expressbriefe sind selten, gepr. Berger mit Fotoattest.

100.00

F 672

18(4)

Ì

1861, 10 Gr., dunkelgrünlicholiv, Viererblock, allseits breitrandig

geschnitten, ungebraucht mit vollem Originalgummi und leichten

Falzspuren, tadellose Kabinetterhaltung, Altsign. und gepr. Berger mit

Fotoattest, Mi. 1700,--.

400.00

F 673

19a(2)

Í

1861, 3 Gr., mittelbraun, waagerechtes Paar, allseits voll- bis breitrandig

geschnitten, auf portogerechtem Brief mit besserem blauen Stempel "VILSEN

19/9", adressiert nach Magdeburg mit Ankunftsstempel, die linke Marke zeigt

eine senkrechte Bugspur, sonst tadellose Kabinetterhaltung, gepr. Berger mit

Fotobefund, Mi. 900,--.

135.00

F 674

20

È

1863, 3 Pfge./3/10 Sgr., olivgrün, allseits voll- bis überrandig geschnitten,

entwertet mit blauem Doppelkreis von Hannover, tadelloses Prachtstück, Altsign.

und gepr. Berger mit neuem Fotoattest, Mi. 1200,--.

250.00

F 675

20

È

1863, 3 Pfge./3/10 Sgr., olivgrün, allseits voll- bis breitrandig geschnitten,

entwertet mit blauem Zweikreis von Hamburg, leichte Beanstandungen (u.a.

leichte Schürfung), sonst sauberes Prachtstück, Altsign. und gepr. Berger mit

neuem Fotobefund, Mi. 1200,--.

120.00

F 676

24z

Í

1864, 2 Gr., hellviolettultramarin, dünnes Papier, allseits sehr gut durchstochen,

als portogerechte Einzelfrankatur auf Brief mit besserem kleinem blauen

Einkreisstempel "BERGEN A/D D 8/6" (1866), adressiert nach Dannenberg mit

Ankunftsstempel, ganz leichte Altersspuren im Umschlag, die Marke in

tadelloser Kabinetterhaltung, gepr. Berger mit Fotobefund, Mi. 220,--+.

60.00