Table of Contents Table of Contents
Previous Page  249 / 316 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 249 / 316 Next Page
Page Background

Los-Nr.

Ausruf

248

F 3246

"Der Sämann", große Bronze-Statuette nach Entwurf des Bildhauers Stephan

Walter aus Berlin, Wahrzeichen der Stadt Oschersleben, Symbol für die

fruchtbare Magdeburger Börde, ca. 1914, Höhe mit Sockel 54 cm. Sehr gut

erhalten.

200.00

3247

Kleines Konvolut mit Medaillen, Schmuck und Uhren, dabei ein Anhänger

"Maritimes Steuerrad" mit kleinem Brillanten, 585er Gelbgold (5,5g), Silber-

Armbänder, drei Herrenuhren, zwei Bronzemedaillen, dabei eine gr.

Kupfermedaille "Zum hundertsten Geburtstage" des Landes Schleswig-Holstein

sowie weitere Anhänger und eine kl. Kette.

150.00

3248

Vier alte silberne Pokalbecher mit Münzen in guter Erhaltung mit je fünf bzw.

sechs Silbermünzen aus dem 17.

/18.Jh

., jeder Becher wiegt ca. 150g, punziert

"800" und zwei weitere Stempel. Das Silber ist leicht angelaufen, teilweise alte

Zaponlack-Spuren.

100.00

3249

Kleiner versilberter WMF-Zinnbecher von 1883 zum 400. Geburtstag von Martin

Luther. Umlaufend typische Historismusverzierungen und zwei Medaillons mit

Martin Luther nach rechts und "Ein/feste Burg/ist unser/Gott", Becherboden

erhaben: "1883/Dr. M. Luther/10.Nov/1483" und Punze "WMF.B". Kleine

Unrundungen am Rand, sonst tadellos erhalten.

50.00

F 3250

"Der Münzgießer", eindrucksvolle große Bronzeskulptur nach einem Entwurf von

Otto Poertzel (1876-1963), Maße mit Marmorsockel 40,5 x 36,5 x 13,5 cm,

Gewicht: 15,5 kg (nur für Selbstabholer). Sehr gute Erhaltung.

150.00

3251

Partie Statuetten mit sechs Bronzefiguren und einer bronzierten Zinnguss-

Skulptur, dabei das Abbild eines Infanteristen von 1898 (von Silbernagel,

gegossen bei Rakenius in Berlin), Bronze-Soldat aus der gleichen Zeit (sign.

O.H. Müller), Kniender Akt um 1900 nach Ferdinand Lepcke, zwei Reiter zu

Pferde, Tschechoslowakei 1914, Sinnender Lorenzo di Medici nach

Michalangelo, Samurei mit Speer und Schwert sowie eine kleine Pharaonen-

Figur. Die Statuetten sind zum Teil auf Marmorsockeln montiert und sehr

schwer. Für den Selbstabholer.

300.00

3252

Sehr dekorativer alter Steingut Reservistenkrug Dragoner Regiment No.13 aus

Metz 1901/1904 in tadelloser Erhaltung mit Zinndeckel (Reiter zu Pferde, Adler

als Deckeldrücker), Gesamthöhe ca. 30 cm, 0,5 Liter, aufwendige Bemalung,

saubere Beschriftung.

150.00

3253

Um 1890 hergestelltes, eindrucksvolles Tympanon "Madonna in Andacht", aus

Gips gegossene Nachbildung vermutlich nach G. della Robbia (Florenz 1469 -

1529), farbig gefasst, ca. 50 x 50 cm, im Originalzustand mit einigen

Beschädigungen. Trotz der Mängel sehr dekorativ.

80.00

3254

Konvolut Militaria in zwei Kartons mit 13 gerahmten Chrom-Lithographien von

Meisenbach Riffarth & Co., Berlin um 1900 nach Prof. R. Knötel mit

Militärmotiven

19.Jh

., dazu 13 weitere ungerahmte Farbdrucke mit ähnl.

Motiven, zwei gerahmte Lithos mit Uniformen, zwei zeitgenössische Farblithos

"Düppeler Schanze", 13 sehr gut erhaltene Metallguß-Soldaten, handbemalt, div.

Anstecknadeln, Jäger-Armbinde, vier Elastolin-Soldaten

II.WK

sowie acht

großformatige, gerahmte kolorierte Drucke von alten Wappen aus Deutschland

(Rahmen teils etwas bestoßen) etc. Ein bunter Posten für den Militaria-Sammler

oder -Händler.

200.00

ORDEN, EHREN- UND ABZEICHEN

3255

Konvolut mit Orden und Ehrenzeichen I.

/II.WK

in einer Schachtel mit 22

verschiedenen Stücken, dabei NSDAP Dienstauszeichnunge in Silber (ohne

Öse), Wehrmacht- und SA- Sportabzeichen, Deutsche Gedenkmedaille des

Weltkrieges 1917/1918 mit aufgelegtem Kampfabzeichen und Stahlhelm,

Schutzwall, Treuedienst, Ungarn Frontkämpfer, NSDAP Dienstabzeichen 1 Stufe

(ohne Öse), Ehrenkreuz, Erinnerungskreuz 1866, Georgsmedaille, Marine-Bund

(3) usw. Günstig bewertet, ansehen.

250.00