Table of Contents Table of Contents
Previous Page  316 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 316 / 324 Next Page
Page Background

Los-Nr. Ausruf

314

4642

1872/1945, wertvolle und sehr umfangreich spezialisierte Sammlung

Deutsches Reich in sechs Bänden gestempelt gesammelt, besonders

Kaiserreich mit ganz enormem Teil Brustschilde, alles vielfach mit Be-

sonderheiten vorhanden, Farben, Plattenfehler, Stempel (auch auf Aus-

gaben von Hannover), Krone/Adler mit einem Farb-Spezialteil, sehr viel

Reichspost mit MiNr.66in Typen, MiNr.97M (FA), gutem Infla-teil mit ge-

prüften Marken, Weimar mit Zeppelinen, Bl.1 mehrfach, Bl.2 schön ge-

stempelt (FA Schlegel), Dienstmarken, dabei ein Band mit Brustschild-

Belegen etc. Ein tolles Objekt mit Potential.

10.000,00

4643

1872/1923, wertvolle Sammlung Deutsches Kaiserreich, Reichspost und

Inflation im Leuchtturm-Album postfrisch bzw. ungebraucht mit vielen

guten Brustschilden, Pfennig(e), Krone/Adler, Markwerten in Varianten,

Germania mit Farben sowie gutem Dienst- und Flugmarken-Teil. Dem

Objekt liegen zahlreiche FA und Befunde bei.

6.000,00

4644

1933/1944, große Briefsammlung Deutsches Reich in 8 SAFE-Bänden

mit insgesamt fast 390 Belegen. Gesammelt wurden fast ausnahmslos

Einzel- und Mehrfachfrankaturen, nach Michelnummern von Weimar bis

III. Reich sortiert, fast alle Briefe sind portogerecht frankiert und ent-

stammen dem Bedarf, enthalten sind viele der gesuchten großen Mehr-

fachfrankaturen der kleinen Pfennigwerte, viele Auslandsbelege, Aus-

lands-Sondertarife, Zeppelinbelege, Flugpost, Katapult- und Schleuder-

flugpost, natürlich verschiedenste Versendungsformen, die Erhaltung ist

dem Bedarf entsprechend etwas unterschiedlich.

7.500,00

4645

1924/1940, große Sammlung Deutsche Nothilfe, Olympia und WHW, ge-

sammelt wurde postfrisch, weniger ungebraucht und auf Briefen, dabei

die Normalausgaben, Abarten und Besonderheiten und als wertmäßiger

Schwerpunkt die Zusammendrucke mit besten Stücken, oft auch mehr-

fach gesammelt, enthalten sind viele postfrische oder sehr sauber unge-

brauchte Spitzenstücke, z.B. Nothilfe 1928 mit Raritäten, gute Abarten,

wie z.B. 657 I postfrisch (FA Dr. Oechsner), besonders schön auch die

Briefe mit Satzbriefen, Zeppelin-Satzbriefe usw., die Qualität ist bis auf

wenige Ausnahmen sehr sauber, wir ermittelten erhaltungsgerecht einen

Katalogwert von rund 55000,--.

8.000,00

4646

1923/1945, sehr gute Spezialsammlung Weimar und III.Reich mit Abar-

ten, ungezähnten Marken, Gummiriffelungen, Zähnungen und Plattenfeh-

lern im Leuchtturm-SF-Album gesammelt, mit allen Zeppelinen, Bl.1/3,

Dienstmarken usw. Viele Ausgaben sind geprüft, teils mit Befunden.

4.000,00

4647

1928/1933, ausgezeichneter Bestand gestempelter Zeppelinmarken, teils

auf Briefstücken, dabei MiNr. 423 (9mal), 424 (10), 438X (5, 438Y (1), 439X

(4), 439Y (2), 455 (18), 456/58 (6), 496 (7), 497 (7) und 498 (9), praktisch al-

les gepr. Schlegel bzw. Dr. Oechsner mit vielen Satz-Fotoattesten und

Fotobefunden, sehr gute Qualitäten, Mi. 22645,--.

3.300,00

4648

1872/1945, überwiegend gestempelte Sammlung Deutsches R<eich in

zwei KABE-Falzlosalben fast komplett gesammelt, mit vielen geprüften

Ausgaben, besonders Inflation mit guten Stücken, Besetzungsausgaben

II.WK

**/* und gest. von Albanien bis Serbien mit vielen besseren Serien,

Theresienstadtmarke, Laibach, Montenegro usw.

2.800,00

4649

1872/1945, ganz alte Sammlung Deutsches Reich im KABE-Album mit

Kaiserreich, Inflation, Weimar mit Bl.1 gest. (seltener Sonderstempel

"SCHIFFSPOST-WINTERMÄRCHEN"), Bl.2 mit Tagesstpl. "GLADBEK-

WESTF.", Bl.3 SST, Zeppeline, teils zusätzlich auf Briefen usw. Eine au-

thentische Sammlung aus einem Hamburger Nachlass.

2.500,00

4650

1872/1945, Sammlung Deutsches Reich in zwei Lindner-Falzlosalben **/*

und zusätzlich gestempelt gesammelt, mit Kaiserreich, Reichspost und

gutem Inflationsteil, mit MiNr.307, 330B usw., Weimar und III.Reich kpl.

mit vielen Zeppelin-Serien (zusätzlich a. Briefen), Iposta-Block, Nothilfe-

block * und gest. (Hz. gepr. Schlegel), Dienstmarken sowie reichlich In-

selpost mit besseren Stücken und ein Eisbär-Block.

3.000,00

4651

1928/1936, inhaltsreiche Sammlung Deutsches Reich ZEPPELINPOST

mit 70 Belegen, fast nur LZ 127, dabei zuerst einige Zeppelin-Sondermar-

ken Deutsches Reich und Europa postfrisch oder ungebraucht, danach

viele Belege mit guten Zeppelin-Sondermarkenfrankaturen Deutsches

Reich und Ausland, sehr gut Paraguay mit wertvollen Belegen usw., bis

auf wenige Ausnahmen saubere Erhaltung, wir ermittelten einen Kata-

logwert von rund 17000,--.

2.500,00

4659

1872/1945, alte Borek-Sammlung Deutsches Reich ab Brustschilde

*/gest. mit vielen guten Marken gesammelt, mit MiNr.24(*) u. 28 gest.,,

Bl.1 a. Brief, Bl.3 SST, MiNr.438/39* und a. Brief, 456/58* usw., anfangs

mit vielen Belegen.

1.500,00

DEUTSCHES REICH