Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

01. September 2017
Die Alster-Sammlung wird im Herbst bei HBA versteigert

Wir freuen uns sehr über den Versteigerungsauftrag dieser sehr wertvollen Spezialsammlung deutscher Raritäten und Abarten mit Schwerpunkt Deutsches Reich 1872 bis 1945 mit einer Fülle geprüfter Seltenheiten, dabei viele ungezähnte- und teilgezähnte Ausgaben, Farben und Gummiriffelungen, mit rarem Vorlagekarton NSKK/NSFK, dazu sehr gute Nachkriegsausgaben der West- und Ostzonen mit einem tollen Angebot. Ein großer Teil dieser hervorragenden Kollektion wurde vor Jahrzehnten von Wilhelm Bartels und Sellschopp geliefert. Als Kenner von seltenen Briefmarken werden Sie bestimmt auf Ihre Kosten kommen. Wir danken unserem Kunden für diese erstklassige Einlieferung, die wir im Detail im Rahmen unserer 70. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion vom 1. bis 4. November 2017 versteigern.



Die Trave-Sammlung. Aus der historischen Altstadt von Lübeck erhielten wir diese wertvolle Deutschland-Kollektion mit Altdeutschen Staaten, Deutsches Reich mit Nebengebieten, besonders DAP und Kolonien mit viel postfrischem Material sowie Danzig, Memel und Saargebiet. Diese gute Sammlung bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Herbstauktion 2017 geschlossen an. Wir danken unserem Einlieferer sehr für den Versteigerungsauftrag.



Oldenburg aus der Rhön Wir freuen uns über eine weitere sehr gute Einlieferung. Aus einer kleinen Stadt in der Rhön erhielten wir von einem Liebhaber klassischer Philatelie eine sehr umfassende Kollektion von Oldenburg mit über 100 Markenbriefen und hunderten Vorphilatelie-Belegen. In vielen Jahren intensiver Sammeltätigkeit gelang es unserem Kunden, eine große Stempelsammlung von Oldenburg zusammenzutragen. Enthalten ist zudem auch eine wertvolle Markensammlung mit guten Stücken und vielen Besonderheiten. Klassik von Österreich und Raritäten des Deutschen Reiches ergänzen dieses Highlight unserer Herbstauktion 2017.



Die Alstertal-Sammlung bei HBA. Ein sehr guter und langjähriger Kunde unseres Hauses trennt sich jetzt von all seinen deutschen Raritätenbeständen und Sammlungen. Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen Deutsches Reich mit Gebieten, dabei eine gute Auswahl Deutsche Feld- und Inselpost sowie Besatzungszonen West und Ost mit einem sehr schönen und umfangreichen Angebot. Viele Ausgaben sind mit neuesten Fotoattesten ausgestattet. Eine Klasse-Einlieferung, die unseren Einzellosteil in der Herbstauktion 2017 sehr bereichert.



Silbermünzen aus Bremerhaven. Ein alter Sammler hat uns seinen gesamten Bestand an Silbermünzen des Deutschen Reiches, Gedenkmünzen Bund mit 12 kompletten Serien ab Germanisches Museum, einen riesigen Posten Silber-Nominalware sowie enorme Mengen Silber aus aller Welt übergeben. Das reine Gesamtgewicht beträgt über 200 Kilo. Diesen wertvollen Posten bieten wir im Rahmen unserer Herbstauktion detailliert an. Wir danken unserem Kunden für den Versteigerungsauftrag. Sollten Sie sich von Ihrer Münzsammlung trennen wollen, sprechen Sie uns bitte jederzeit vertrauensvoll an!



Von Hamburg bis Donaueschingen. An vier Tagen im Juli 2017 haben wir auf unserer großen Einlieferungsreise von Nord nach Süd mehr als 25 Kunden zu einem Beratungsgespräch an ihren Wohnorten besucht. Wir erhielten viele wertvolle und sehr gehaltvolle Kollektionen sowie 18 unberührte Sammlernachlässe mit über 750 Bänden/Alben von Deutschland und Europa. Ein langjähriger Kunde unseres Hauses hat uns mit der Versteigerung seiner gesamten Bestände guter Attestware von Deutschland beauftragt. In Freiburg wartet eine ganze Wohnung voller Sammlungen mit über 800 Alben aus aller Welt auf die Räumung durch unsere Mitarbeiter in den nächsten Tagen. Wir danken unseren Kunden für ihr Vertrauen.



Gold und Silber von VR China - Aus Oberfranken stammt dieser herrliche Münznachlass mit über 200 Gold- und Silbermünzen aus der Volksrepublik China. Diese Stücke hat der Sammler über Jahrzehnte bei einer bayerischen Bank im Abonnement erworben. Enthalten sind viele seltene Einzelstücke in geringen Auflagen geprägt. Diese Kollektion werden wir Ihnen in unserer Herbstauktion im Detail anbieten. Wir freuen uns sehr auf die Bearbeitung des Materials und über diesen Versteigerungsauftrag.



110 Kilo Silbermünzen aus Eutin - Soeben erhielten wir von einem langjährigen Kunden für das Herbstangebot der 70. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion diese gewichtige und sehr ergiebige Kollektion Silbermünzen mit vielen Raritäten von Europa und Übersee. Neben vielen guten deutschen Einzelstücken und ganzen DDR-Sammlungen erwartet Sie in dieser Klasse-Sammlung ein Angebot wertvoller Münzen von China, USA, Kanada, Brit. Kolonien, Karibische Staaten usw. Wir danken dem Einlieferer für sein Vertrauen.



Die Dr. Longin Buchelt - Sammlung kommt nach Hamburg. Unser langjähriger Kunde Dr. Longin Buchelt hat unser Haus aus Altergründen mit der Versteigerung seiner sehr umfangreichen Briefmarkensammlung von Deutschland ab 1872 beauftragt. Dieses Klasse-Objekt mit vielen Raritäten deutscher Philatelie bieten wir Ihnen im Rahmen unserer 70. Internationalen Briefmarkenauktion vom 1. bis 4. November 2017 an. Dr. L. Buchelt wurde 1935 in Lodz geboren, studierte in Gera und in Marburg Medizin. Als politischer Flüchtling kam er 1958 in den Westen und arbeitete als Facharzt für Röntgendiagnostik und Radioonkologie zuletzt in Württemberg.
Seine philatelistische Laufbahn begann der junge Longin Buchelt im Alter von nur sechs Jahren. Viele Jahre später gehört er zu den Gründungsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft SBZ, der er lange als 2. Vorsitzender mit viel Schaffenskraft und guten Ideen vorstand. Dr. Buchelt hat die Arge SBZ entscheidend mitgeprägt. Zu seinen engsten Weggefährten und besten Freunden zählte der langjährige SBZ - Prüfer Herpichböhm aus München.
Diese großartige und sehr wertvolle Kollektion glänzt durch eine enorme Fülle seltenster Briefmarken und Blockausgaben von Deutschland mit wertmäßigem Schwerpunkt der Sowjetischen Besatzungszone von 1945 - 1949. Das uns vorliegende Material besticht zudem durch seine hohe und sehr frische Qualität. Freuen Sie sich auf eine lange nicht dagewesene Auswahl seltenster Blockrariräten, Vorlagedrucke, Farbseltenheiten, guter Bogenware, usw.
Neben der SBZ beinhaltet die Dr. Longin Buchelt-Sammlung umfangreiche Kollektionen des Deutschen Reiches mit Nebengebieten, Briefe- und Ganzsachensammlungen, Abarten und Plattenfehler, Bogenware und eine sehr gute Nachkriegssammlung.
Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Buchelt für sein Vertrauen und den Versteigerungsauftrag.


Händlerlager mit Münzen und Geldscheinen aus aller Welt. Von einem langjährigen guten Kunden erhielten wir soeben den Versteigerungsauftrag für ein großes Händlerlager Münzen und Geldscheine aus aller Welt. Neben zahlreichen guten Goldmünzen beinhaltet diese Einlieferung Unmengen Silbermünzen, dabei viele seltene Raritäten von Europa, Medaillen, Orden und Abzeichen. Enthalten ist auch eine große Spezialsammlung und ein gewichtiges Lager Geldscheine und Notgeld mit Schwerpunkt Deutschland in dicken Bänden angelegt. Auch hier sind zahlreiche Raritäten enthalten.Dieser Klasseposten ist ein Highlight unserer 70. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion vom 1. bis 4. November 2017. Wir danken unserem Einlieferer für sein großes Vertrauen.



Der Hannover-Nachlass - Aus dem Besitz eines großes Philatelisten können wir Ihnen im Herbst diese gute und sehr wertvolle Kollektion Altdeutschland, Deutsches Reich 1872 bis 1936 sowie DAP und Kolonien und weiteren Nebengebieten präsentieren. In schweren Alben wurde bis 1936 über einen Zeitraum von 70 Jahren Philatelie vom Feinsten gesammelt. Neben vielen schönen Marken von Altdeutschland und den Kolonien erwartet Sie ein tolles und unberührtes Brief- und Ganzsachenangebot aus aller Welt. Wir freuen uns sehr über den Versteigerungsauftrag.



Der Silberschatz aus Ratingen
Das fängt ja gut an! Gleich im Anschluss an unsere Frühjahrsauktion 2017 erhielten wir jetzt eine erstklassige Silbermünzen-Sammlung von Deutschland ab dem 17. Jahrhundert bis Ende des Deutschen Reiches. Sie umfasst mehr als 650 Einzelstücke mit etlichen großen Seltenheiten. Viele Stücke aus dieser Kollektion werden wir Ihnen einzeln präsentieren.
Wir danken dem Einlieferer für den Versteigerungsauftrag.



Gold als Investment - Aus dem Nachlass eines guten Kunden erhielten wir diese wertvolle Einlieferung. Über viele Jahre wurden ausschließlich Goldmünzen gesammelt. Die 100 Euro - Goldmünzen von Deutschland sind über einhundert Mal vorhanden. Dazu reichlich Kaiserreich und sonstiges.
Eine Klasse-Partie für den Investor.



Altschweiz aus dem Allgäu - über diese Einlieferung haben wir uns besonders gefreut. Neben einer umfangreichen Kollektion von Europa, von A bis Z mit vielen Raritäten, können wir Ihnen die Versteigerung dieser beeindruckenden Schweiz-Sammlung mit vielen Kantonsausgaben ab Zürich, in schönster Qualität und vieler, seltener, klassischer, schwer beschaffbarer Ausgaben bis 1890, ankündigen. Dieses Objekt ist mit zahlreichen Fotoattesten anerkannter Schweizer Prüfer ausgestattet. Ein Highlight unserer Herbstauktion 2017.




Interner Kundenbereich
 

Kundennummer/ 
Email
 
Passwort



Zur Neuanmeldung
Passwort vergessen
Vorteile der Registrierung

  Nehmen Sie bitte Kontakt auf...
 
Tel.: 040 / 23 34 35
Fax: 040 / 23 04 45
Wendenstraße 4
D-20097 Hamburg

» kundenservice@hba.de
   
 
 
HBA - Hanseatische Briefmarkenauktionen OHG • Wendenstr. 4 • D-20097 Hamburg • Tel.: 040 / 23 34 35 • Fax: 040 / 23 04 45
© 2017 HBA | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung