Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

28. Januar 2015
Vorbericht zur 65. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion
vom 22. bis 25. April 2015

"Der Schallenberg-Nachlass kommt" - Soeben erhielten wir aus Köln den gesamten philatelistischen Nachlass unseres langjährigen Kunden Josef Schallenberg. Herzstück dieser Einlieferung ist seine bedeutende und einzigartige Ausstellungssammlung "Deutsch-Französischer Krieg 1870/71" sowie Deutsche Feldpost im I. und II. WK, Deutsches Reich, Besetzungsausgaben sowie Deutsche Inselpost. Dazu ist weiteres gutes Material von Deutschland in dicken Bänden vorhanden, das wir geschlossen anbieten werden!


"Sammlung Elbchaussee" - Aus dem philatelistischen Nachlass eines namhaften Schiffsmaklers erhielten wir jetzt diese sehr wertvolle und umfangreiche Alle Welt-Sammlung von A bis Z in über 200 Vordruckalben eingeliefert. Über 70 Jahre war unser Kunde begeisterter Philatelist und Käufer auf vielen deutschen und englischen Auktionen. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese erstklassige Kollektion im Rahmen unserer Frühjahrsauktion 2015 detailliert anbieten zu dürfen! Es erwartet Sie ein vorzügliches Angebot von Europa mit herrlichen potfrischen und gestempelten Ländersammlungen voller Raritätenmaterial, u.a. Skandinavien, Belgien, Niederlande, Österreich und Schweiz, Deutschland ab 1849 mit einer großen Auswahl Bayern mit etlichen Schwarzen Einsern, Altdeutsche Staaten Baden bis Württemberg, Deutsches Reich und Nebengebiete mit vielen geprüften Spitzenwerten, dabei sehr umfangreich DAP und Kolonien und alle Abstimmungsgebiete mit einer sehr gehaltvollen Spitzenkollektion von Danzig, Nachkriegsdeutschland mit Briefen, Markenheftchen, Zusammendrucken usw. In zahlreichen Bänden und Dublettenalben befinden sich zudem gute Bestände von Übersee mit China, Japan, USA-Zeppeline, Flugpostausgaben, gutes Motivmaterial usw. Wir danken der Erbengemeinschaft "Elbchaussee" für Ihr Vertrauen und den Versteigerungsauftrag!


"Weitere Juwelen aus Tsingtau" - In unserer Herbstauktion 2014 haben wir einen Teil der Sammlung des Oberleutnant Koch aus China versteigert. In unserer Frühjahrsversteigerung vom 22. bis 25. April 2015 bieten wir Ihnen weitere philatelistische Raritäten von China und Kiautschou an, dabei Provisorien, seltene Barfrankaturen und Abstempelungen sowie wiederum altes asiatisches Material mit Belegen und in Steckalben geordnet.


"Des Kaiserreichs Brustschilde" - Ein namhafter Kunde unseres Hauses trennt sich jetzt von einem Teil seiner beachtlichen Sammlung Deutsches Reich ab 1872 mit postfrischen und ungebrauchten Brustschilden, Pfennig(e) und Krone/Adler-Ausgaben, die wir Ihnen mit neuen Prüfungen anbieten werden. Brustschildmarken werden derzeit sehr gesucht und erzielen hohe Preise! Vielleicht besitzen Sie ebenfalls eine gute Kollektion, die Sie jetzt verkaufen möchten? Bitte setzen Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung!


"Gold und Silber aus Uhlenhorst"- Aus dem Nachlass eines Hamburger Kaufmannes erhielten wir jetzt diese sehr wertvolle Einlieferung mit Gold- und Silbermünzen, die über viele Jahre in einem großen Tresor einer Bank eingelagert war. In zahlreichen Alben und Schatullen wurden Münzen des Deutschen Reiches und aus aller Welt gesammelt. Viele moderne Goldmünzen sind in größeren Stückzahlen vorhanden. Diese werden wir Ihnen im Rahmen unserer Frühjahrsauktion vom 22. bis 25. April 2015 als Gold-Investment-Partien detailliert anbieten!


"Drei volle Transporter aus Mattersburg"- Aus dem schönen Burgenland in Österreich erhielten wir soeben aus Altersgründen diese sehr gewichtige Einlieferung mit mehr als 2000 Bänden und Steckalben. Europa und besonders Österreich sowie Deutschland bilden den Schwerpunkt dieser großen Sammlung, die in über 60-jähriger Tätigkeit von einem großen Philatelisten zusammengetragen worden ist. Klassikbestände in dicken Ordnern, Briefe und Ganzsachen, dabei III. Reich besonders stark gesammelt, Lagerbücher von vielen Ländern Europas mit tollen Inhalten, Kisten, Dubletten, alte Bündelware usw. Dieses hervorragende Angebot wird unsere internationalen Sammler- und Händlerkunden begeistern! Wir danken unserem langjährigen Kunden für sein Vertrauen und den Versteigerungsauftrag. Bitte planen Sie schon jetzt ausreichende Besichtigungszeit ein!


"Goldmünzen aus Niedersachsen"- Aus Hannover erhielten wir jetzt den gesamten numismatischen Nachlass eines alten und sehr geschätzten Kunden unseres Hauses. Über Jahrzehnte wurden Goldmünzen des Deutschen Reiches und der USA gesammelt. Diese wertvolle Partie stellen wir Ihnen im Rahmen unserer 65. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion vom 22. bis 25. April 2015 detailliert und in verschiedenen Investment-Losen vor. Freuen Sie sich auf ein Klasse-Angebot zu attraktiven Startpreisen!


"Raritäten vom Niederrhein" - Aus dem philatelistischen Nachlass unseres Kunden erhielten wir diese umfangreiche postfrische Deutschland-Sammlung in über 50 Bänden eingeliefert. Deutsches Reich und Gebiete sowie Nachkriegsdeutschland glänzen mit seltenen Marken und Blockausgaben sowie guten Abarten in Hülle und Fülle. Dieses Objekt mit unzähligen Fotoattesten bieten wir im Rahmen unserer Frühjahrsauktion 2015 detailliert an!


"Danzig aus London"- Wir freuen uns sehr, Ihnen eine weitere schöne und gepflegte Kollektion von Danzig aus dem Besitz eines englischen Sammlers ankündigen zu dürfen. Dieses Objekt enthält neben wertvollen Innendienst-Ausgaben ein breites Spektrum gesuchter Marken, Abarten, Abstempelungen usw. Als langjähriges Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Danzig betreuen die Hanseatischen Briefmarkenauktionen zahlreiche Sammler im In- und Ausland. Sollten auch Sie Verkaufsabsichten haben, freuen wir uns auf Ihr Angebot! Bei den Gebrüdern Ehrengut befindet sich Ihre Sammlung stets in guten und versierten Händen !


"Es ist nicht alles Gold, was glänzt"- Eine Hamburger Erbengemeinschaft hat uns jetzt mit der optimalen Verwertung umfangreicher Bestände an Münzen und Medaillen aus jahrzehntelangen Abolieferungen beauftragt. In 15 Umzugkisten befinden sich Schatullen und Alben mit Motivausgaben, Goldauflagen, Silbermünzen- und Medaillen, dutzende 100 Euro-Münzen mit Seltenheiten vom Vatikan, Überseematerial etc. Die Einkaufsrechnungen belegen Anschaffungspreise im sechsstelligen Bereich.


"Viel Gold und Silber aus Hessen" - In 30-jähriger Sammlertätigkeit trug unser Kunde Münzen des Deutschen Reiches mit Schwerpunkt Hessen zusammen. Im Rahmen unserer Frühjahrsauktion versteigern wir ein hochwertiges Raritätenangebot aus diesem beliebten Sammelgebiet. Daneben bieten wir Ihnen umfangreiche Bestände wertvoller Gold- und Silbermünzen an. In großen, schweren Metallkisten befinden sich hunderte ausgesuchte Einzelstücke aus allen Bereichen der Numismatik. Die Vorbesichtigung hat uns ins Staunen versetzt. Wir danken unserem geschätzten Kunden für sein Vertrauen!


"Noch mehr Gold aus Fulda" - Aus Fulda erhielten wir das numismatische Lebenswerk eines alten Kunden unseres Hauses. In zahlreiche Schatullen wurden Münzen aus aller Welt intensiv gesammelt. Besonders Deutschland ab 1871 ist mit vielen ausgesuchten Qualitätsstücken sehr präsent. Moderne Goldmünzen der Bundesrepublik sind auch dutzendfach vorhanden. Als Sammler und Investor werden Sie auf Ihre Kosten kommen!


"Die Havelland-Sammlung kommt" - Aus dem philatelisten Nachlass eines ehemaligen Bankdirektors und langjährigen HBA-Kunden erhielten wir jetzt diese spektakuläre postfrische Kollektion in über 50 Bänden und zahlreichen Attestordnern gesammelt. Den Schwerpunkt bilden die Ausgaben der ehemaligen Besatzungszonen West und Ost. Dieses Objekt beinhaltet u.a. eine der besten SBZ-Sammlungen, die wir jemals versteigert haben. Das Raritätenangebot ist schier unglaublich. Farben, Papiersorten, Wasserzeichen und Abarten der Blockausgaben wurden nach Michel-Spezial systematisch zusammengetragen. Dieses sehr wertvolle Objekt versteigern wir detailliert im Rahmen unserer Frühjahrsauktion 2015. Wir danken der "Erbengemeinschaft Havelland" für Ihr Vertrauen und den Versteigerungsauftrag.


"Sammlung Fontenay" - Aus bester Hamburger Wohnlage erhielten wir über 30 Umzugskisten mit Sammlungen von Europa und Übersee aus dem Nachlass eines früheren Marineoffiziers. Dieses Objekt beinhaltet über 200 Vordruckalben und Steckbücher mit Material von Asien, Afrika, Amerika und Ländersammlungen von Europa von A - Z mit feinsten Kollektionen über Jahrzehnte zusammengetragen. Die meisten Lieferungen stammen von zwei renommierten deutschen Briefmarkenhäusern, mit denen der Sammler über so lange Zeit gut zusammengearbeitet hat. Wir freuen uns sehr, dass HBA auch für dieses schöne Objekt den Versteigerungsauftrag erhielt.




Interner Kundenbereich
 

Kundennummer/ 
Email
 
Passwort



Zur Neuanmeldung
Passwort vergessen
Vorteile der Registrierung

  Nehmen Sie bitte Kontakt auf...
 
Tel.: 040 / 23 34 35
Fax: 040 / 23 04 45
Wendenstraße 4
D-20097 Hamburg

» kundenservice@hba.de
   
 
 
HBA - Hanseatische Briefmarkenauktionen OHG • Wendenstr. 4 • D-20097 Hamburg • Tel.: 040 / 23 34 35 • Fax: 040 / 23 04 45
© 2015 HBA | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung