Unverkaufte Lose können bis 4 Wochen nach Abschluss der Auktion zum Ausfrufpreis plus Aufgeld erworben werden.
Pro Seite werden 30 Lose angezeigt.
Los-Nr.
Seite von 117
Los-Nr.
Katalog-Nr.
Wertung
Beschreibung
Vorschau
Attest
Ausruf
Zuschlag
DEUTSCHE LÄNDER UND STÄDTE
ANHALT-BERNBURG
1
AKS 17 
 
Alexander Carl, 1834-1863, Aubeutetaler 1862 A, AKS 17, Jaeger 73, sehr schön.
 
30,00
110,00
ARENBERG
2
 
 
Herzogtum, Karl Eugen, 1974-1681, 2/3 Taler, 1676, Mühlheim (Rhein) ?, unter dem Herzogshut das von einem Löwen und einem Greif gehaltene Familienwappen, rs. Adler mit ausgebreiteten Flügeln auf einem Berggipfel, den Kopf der Sonne zugewendet, Neu 25, Dav. 231, 18,21, Stempelfehler und Prägeschwäche, gestopftes Loch, fast sehr schön, R!.
 
150,00
200,00
BAYERN
3
 
 
Maximilian III. Joseph, 1745-1777, Koventions-Madonnentaler, 1755, o. Mzz., München, Brustbild, rs. Madonna mit Kind auf Wolke thronend, Hahn 306, Dav. 1952, 27,88 Gramm, leichte Justierstriche, sehr schön.
 
35,00
65,00
BRANDENBURG
4
 
 
Friedrich III., 1688-1701, 2/3 Taler (Gulden), 1700 LCS, Berlin, Brustbild in antikem Harnisch n. r., rs. Wappen und Wert, Schrötter 143, Bahrfeldt 490a, Dav. 272, 17,28 Gr., poröser Schrötling, Zainende, fast sehr schön, selten.
 
60,00
70,00
BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG-WOLFENBÜTTEL
5
 
 
Anthon Ulrich, 1704-1714, 24 Mariengroschen Feinsilber, 1708, Mzz. 3 Rosetten, Zellerfeld, Wert und Titel, rs. Wilder Mann mit Tanne, Welter 2309, Knyph. 866, Dav. (Gulden) 344, 13,08 Gramm, sehr schön.
 
50,00
65,00
6
 
 
Carl I., 1735-1780, 2/3 Konventionstaler (Gulden), 1764 I.D.B., Braunschweig, geharn. Brustbild n.r., rs. spring. Ross n.l., Welter 2733, Knyph. 1268, 13,96 Gramm, etwas poröser Schrötling, sehr schön.
 
40,00
50,00
FRANKFURT
7
AKS 8 
 
FREIE STADT, Vereinstaler, 1860, AKS 8, Jaeger 41, vorzüglich-Stempelglanz.
 
30,00
65,00
8
AKS 8(7) 
 
FREIE STADT, Vereinstaler, Lagerpartie mit 7 Exemplaren, dabei 1mal 1859 und 6mal 1860, AKS 8, Jaeger 41, sehr schön.
Kein Bild vorhanden.
 
70,00
180,00
9
AKS 41 
 
Freie Stadt, Gedenkdoppelgulden, 1849, Goethes 100jährige Geburtstagsfeier, AKS 41, Jaeger 48, rs. leichte Kratzer, vorzüglich.
Kein Bild vorhanden.
 
50,00
80,00
HAMBURG
10
 
 
Reichsstadt, Doppeldukat, Gold, 1713 IR (Mzm. J. Rustmeyer), Titel Karl VI., Burg in barocker Einfassung, rs. gekrönter Doppeladler, Friedberg 1119, Gaedeckens 18, 6,90 Gramm, sehr schön/vorzüglich.
 
2.200,00
2000,00
11
 
 
Reichsstadt, Doppeldukat, Gold, 1806 ohne Mzz., bereits 1805 in Altona geprägt, Titel Franz II., Burg auf verzierter Schrifttafel, rs. gekrönter Doppeladler, Friedberg 1135, Schlumberger 261, Gaedeckens 78, Jaeger 85, 6,97 Gramm, fast vorzüglich.
 
1.500,00
1800,00
12
 
 
Reichsstadt, Dukat, Gold, 1737 IHL (Mzm. J. H. Löwe), Titel Karl VI., Burg in barocker Einfassung, rs. gekrönter Doppeladler, Friedberg 1120, Gaedeckens 138, Jaeger 62, in US-Holder NGC MS 61, vorzüglich.
 
1.000,00
900,00
HANNOVER
13
AKS 142 
 
Georg V., 1851-1866, Doppeltaler, 1855 B, AKS 142, Jaeger 88, winzige Randunebenheit, fast vorzüglich.
 
80,00
160,00
14
 
 
Ernst August, 1837-1851, Bronzemedaille, 1861 (v. Brehmer, Hannover), auf die Enthüllung seines Reiterstandbildes in Hannover (vor dem Bahnhof) auf Veranlassung seines Sohnes Georg V., Büste Ernst August n.r., rs. sein Reiterstandbild, Meier T.29.1, 70 mm, linkes Feld der Vs. etwa fleckig, sonst vorzüglich-Stempelglanz, dazu ein zeitgen. Etui, verzogen und mit Lagerspuren.
 
100,00
unverkauft
LINDAU
15
 
 
Stadt, kleine Silbermedaille 1748 T (Jonas Thiebaud, Augsburg), auf die 100Jahrfeier des Westfälischen Friedens, Stadtwappen in verzierter Einrahmung, rs. Schriftaltar zwischen 2 Säulen, Nau 23, Goppel 722, 27mm, 8,30 Gramm, vorzüglich.
 
60,00
90,00
LIPPE
16
 
 
Friedrich Wilhelm Leopold I., 1782-1802, 2/3 Taler, 1793 BR, Detmold, Prämiengulden für Flachsanbau, Eichenblattkranz, darin "DEM/GUTEN/LANDWIRTH/B:R:", (Mmst. Joh. Balt. Reinhard), rs. mit Fürstenhut bedeckter Mantel, darauf 5fach behelmtes Wappen, Grote 307, 14,45 Gramm, vorzüglich-Stempelglanz, R!.
 
250,00
330,00
LÜNEBURG
17
 
 
Stadt, tragbare Silbermedaille 1912 (v. Oertel, Berlin), zur Erinnerung an die 50-jährige Jubelfeier des Freiwilligen Schützencorps, Stadtwappen unter Mauerkrone, rs. Rathaus, 40mm, 26,50 Gramm, dazu versilberte tragbare Medaille des Schützencorps für 25jährige treue Mitgliedschaft, behelmtes Stadtwappen, von 2 Löwen gehalten, rs. Schrift in Eichenblattkranz, 33mm, 14,90 Gramm, vorzüglich.
Kein Bild vorhanden.
 
90,00
unverkauft
PREUSSEN
18
 
 
Friedrich II., 1740-1786, Reichstaler, 1752 B, Breslau, geharn. Brustbild n.r., rs. gekrönter Adler auf Armaturen, Schrötter 183, Dav. 2583, Olding 29, Laubrand, 21,77 Gramm, Flächen geglättet, Henkelspur, fast sehr schön, R!.
 
80,00
90,00
19
 
 
Friedrich Wilhelm II., 1786-1797, Taler, 1796 A, Brustbild n. r., rs. gekröntes Schild, von 2 wilden Männern gehalten, Jaeger 25, Dav. 2599, 22,08 Gr., sehr schön.
 
65,00
110,00
20
AKS 17 
 
Friedrich Wilhelm III., 1797-1840, Taler, 1830 A,, AKS 17, Jaeger 62, sehr schön.
 
30,00
70,00
21
AKS 69 
 
Friedrich Wilhelm IV., 1840-1861, Doppeltaler, 1844 A, AKS 69, Jaeger 74, sehr schön.
 
70,00
115,00
22
AKS 116(26) 
 
Wilhelm I., 1861-1888, Krönungstaler, 1861 A, Lagerpartie mit 26 Exemplaren, zumindest sehr schöne Erhaltung.
Kein Bild vorhanden.
 
250,00
620,00
23
AKS 118(26) 
 
Wilhelm I., 1861-1888, Siegestaler, 1871 A, Lagerpartie mit 26 Exemplaren, zumindest sehr schöne Erhaltung.
Kein Bild vorhanden.
 
250,00
620,00
24
 
 
Freistaat, Feuerwehr-Ehrenzeichen, für 40jährige Dienstzeit, 1. Modell (ab 1924 bis 1930), Kupfer vergoldet, vs. schwarz emailliert, verliehen vom Landesfeuerwehr-Verband, Efler 127, 35x32mm, vorzüglich.
 
80,00
75,00
SACHSEN
25
AKS 117 
 
Friedrich August II., 1836-1854, Taler, 1854, auf den Tod des Königs, AKS 117, Jaeger 94, vorzüglich.
 
70,00
145,00
SACHSEN-WEIMAR-EISENACH
26
 
 
Carl Alexander, 1853-1901, Bronzemedaille, 1892 (v. Uhlmann für G. Loss, Berlin), auf seine Goldene Hochzeit mit Sophie Luise der Niederlande, die Büsten des Großherzog-Paares n.l., rs. die Wappenschilde Sachsen-Niederlande unter Krone auf Zweigen, 50mm, vorzüglich-Stempelglanz.
 
60,00
95,00
SCHAUMBURG-LIPPE
27
AKS 19 
 
Adolf Georg, 1860-1893, Taler, 1865 B, AKS 19, Jaeger 16, sehr schön.
 
60,00
120,00
ULM
28
 
 
Reichsstadt, Guldenklippe, 1704, Stadtwappen, rs. gekrönter Doppeladler mit Reichsapfel a.d. Brust, Nau 156b, Häberle 86 (T.21, Abb. 83), 14,60 Gramm, fast sehr schön.
 
150,00
unverkauft
DEUTSCHES REICH
KAISERREICH
29
J.9 
 
1 Mark, 1881 J, vorzüglich-Stempelglanz.
 
100,00
100,00
30
J.23 
 
ANHALT, Friedrich II., 3 Mark, 1909 A, sehr schön.
 
40,00
55,00
 
 
HBA - Hanseatische Briefmarkenauktionen OHG • Wendenstr. 4 • D-20097 Hamburg • Tel.: 040 / 23 34 35 • Fax: 040 / 23 04 45
© 2018 HBA | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung