Die „Falkenstein-Sammlung“ bei HBA

Im Rahmen unserer diesjährigen Herbstversteigerung vom 12. bis 14. November 2020 präsentieren wir Ihnen den 1. Teil der sensationellen „Falkenstein-Sammlung“.


Eine herrliche Einlieferung aus dem philatelistischen Nachlass eines großen norddeutschen Sammlers und Liebhabers seltener Frankaturen und Destinationen auf ausgesuchten Belegen der Altdeutschen Staaten und des Kaiserreichs.




Der 1. Teil dieses Klasse-Objekt umfasst einhundert Belege, deren große Seltenheit in den beiliegenden Zertifikaten oft betont wird.




Wir bedanken uns sehr für den Versteigerungsauftrag und freuen uns auf eine sehr spannende Herbstauktion.

Es erwartet Sie eine HBA-Millionen-Angebot der Extra-Klasse mit ca. 700 Sammlungen und Nachlässen und 1.300 Einzellosen.

Seltene Münzen und Briefmarken aus aller Welt sind unsere Domäne.
Ob Philatelist, Numismatiker oder Geldanleger, Sie werden ganz auf Ihre Kosten kommen.
Der neue Auktionskatalog erscheint in Kürze.


Neukunden fordern diesen bitte kostenlos an. 

Copyright 2019 HBA © All Rights Reserved

Anmelden

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...