0082f7ba914fd3688eae4b959e3fb363_Fotolia_46949819_M-1878-c-81

Die "Ost-Westfalen-Sammlung" Teil 2 bei HBA

Wir freuen uns, Ihnen die Versteigerung des zweiten Teils der "Ost-Westfalen-Sammlung" im Rahmen unserer diesjährigen Herbstauktion bekanntgeben zu dürfen.

Nach dem großen Verkaufserfolg des ersten Teils dieser phänomenalen Kollektion der Bundesrepublik, schreiben wir jetzt diese Erfolgsgeschichte fort. Enthalten sind wieder unzählige gesuchte Abarten, nicht verausgabte Marken, ungezähnte und teilgezähnte Marken, Plattennummern, Fehlfarben, fehlende Ziffern, Viererblock-Serien der Sonder- und Freimarken aus verschiedenen Bogenecken, dabei ein sehr schönes Angebot der Sondermarken bis 1953, seltene Ganzstücke, u.a. Heuss I im Viererblock aus der rechten oberen Bogenecke auf schönen FDC gesammelt.

Der Bereich Posthorn- und Heuss-Freimarken glänzt wieder mit vielen Raritäten wie Druckereizeichen- und Vermerken, seltenen Wasserzeichen, ungezähnten- und teilgezähnten Marken usw. Dieses Angebot wird Sie bestimmt ein weiteres Mal erfreuen.

Alle Lose sind Schlegel-geprüft, oftmals mit neuesten Zertifikaten.

Ein ganz hervorragendes und sehr wertvolles Objekt aus dem Besitz eines großen Kenners der Bundesrepublik-Philatelie und ein weiteres Highlight unserer Herbstauktion vom 10. bis 12. November 2022.

Bis Anfang Oktober 2022 haben Sie Gelegenheit, sich mit Ihrer Einlieferung an der großen Herbstauktion der Gebrüder Ehrengut zu beteiligen. Buchen Sie gleich einen Besuchstermin an Ihrem Wohnort.

news

Die Nordstaaten-Sammlung in der Herbstauktion

Wir freuen uns sehr, Ihnen die Versteigerung der einmaligen Nordstaaten-Sammlung aus dem Besitz eines langjährigen HBA-Kunden, im Rahmen unserer Herbstauktion 2022, ankündigen zu dürfen.

Dieses Top-Objekt, bestehend aus den beliebten Nordstaaten Hamburg, Lübeck und Schleswig-Holstein, umfasst neben einer sehr guten ungebrauchten und zusätzlich gestempelten Markensammlung mit vielen wunderschönen Qualitätsstücken und Besonderheiten wie Farben, Einheiten, herrlichen Briefstücken, Abarten und Plattenfehlern, eine sehr umfangreiche Kollektion mit seltenen Briefen und Ganzsachen, die in vielen Ordnern mit hohem finanziellen Aufwand gesammelt worden sind.

Der Sammler legte großen Wert auf seltene und schöne Abstempelungen, seine Auswahl besonders bei Schleswig-Holstein begeistert sehr.

Dieses Spitzenobjekt der Altdeutschland-Philatelie ist mit unzähligen Fotoattesten und vielen Befunden komplett durchgeprüft.

Wir danken unserem guten Kunden für den Versteigerungsauftrag.

vorschaueis

Die "Rudolf Eisele"-Sammlung im Herbst bei HBA

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute die Versteigerung der bedeutenden "Rudolf Eisele"-Sammlung, Besetzungsausgaben im II. WK von Albanien bis Zara, Sudetenland von Asch bis Rumburg sowie Deutsche Feld- und Inselpost in 180 Bänden mit größten Raritäten, ankündigen zu dürfen.

Dieses sehr wertvolle Objekt wurde in vielen Jahrzehnten von Herrn Eisele kenntnisreich und unter hohem finanziellen Einsatz zusammengetragen. Sie finden in dieser 180-bändigen Sammlung auf selbstgestalteten Seiten ein philatelistisches Angebot der absoluten Spitzenklasse. Herr Eisele legte immer Wert auf die tadellose Beschaffenheit seiner Marken. Der Katalogwert der Markensammlung liegt im hohen sechsstelligen Bereich.

Das Objekt enthält ein hervorragendes Angebot geprüfter, oft mit Fotoattesten versehener Marken- und Blockausgaben sowie seltenste Frankaturen und viele schöne Luxusbriefstücke. Herr Eisele hat sich, u.a. intensiv den Gebieten Frankreich, allen Ostgebieten und Sudetenland mit herrlichen Stücken gewidmet. Seine Sudetenland-Sammlung ist eine Klasse für sich.
Jeder Band enthält eine herausragende Auswahl aller möglichen Orts-Abstempelungen, unzählige Briefe, Ansichtskarten, Postkarten, u.a. Ostpreussen-Feldpost, Päckchenadressen, Flugpostbelege, R-Briefe, Wertbriefe, Postformulare usw.

Wir versteigern diese großartige Sammlung im Rahmen unserer 80. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion vom 10.-12. November 2022 in einem Los vollkommen unberührt.

Bitte planen Sie für die Besichtigung dieser Kollektion ausreichend Zeit ein.

Wir danken Herrn Eisele für sein großes Vertrauen und den Versteigerungsauftrag.

vorschau

Die sensationelle "Fontainebleau-Sammlung" bei HBA!

Mit großer Freude dürfen wir Ihnen heute die sensationelle "Fontainebleau-Sammlung" ankündigen, die wir im Rahmen unserer 80. HBA Auktion auflösen und versteigern werden.

Es handelt sich hierbei um das wahrscheinlich bedeutendste Angebot Deutsches Reich seit der großen Eduard Peschl Auktion im Jahr 2000 (36. HBA Auktion).

Die Sammlung beinhaltet die größten Raritäten von 1918 bis einschließlich 1945 und ist ausgestattet mit hunderten Fotoattesten.
Neben einer nahezu lückenlosen Infla-Kollektion, die fast jede gesuchte Marke enthält, finden sich nie angebotene Abarten wie Wasserzeichen, Probedrucke, Aufdruckfehler, Farben, ungezähnte Marken und vieles Weiteres mehr.

MiNr. 112b Brief
MiNr. 112b auf portogerechtem Luftpostbrief

Sie suchen eine gestempelte Michelnummer 112 b? Kein Problem! Wir haben gleich zwei Stück im Angebot, eine lose gestempelt und eine auf portogerechtem Luftpostbrief nach Leipzig.
Auch die äußerst seltene Michelnummer 424 X stehendes Wasserzeichen, von der laut Fotoattest nur 3 Stück bekannt sind, oder ein ungebrauchtes Exemplar der seltenen Aufdruckabart "Rdf" statt "Rpf" kommen zur Versteigerung.


Nachfolgend haben wir Ihnen einige Highlights abgebildet:

MiNr. 424X
MiNr. 424 X
MiNr. 365 P
MiNr. 365 P
MiNr. 356 Y
MiNr. 356 Y
MiNr. 392 Y P OR
MiNr. 392 Y P OR
MiNr. 278 Y
MiNr. 278 Y
MiNr. 315 A W b
MiNr. 315 A W b

Als wäre das noch nicht genug, können wir Ihnen jetzt schon die Sammlung "Reichelsheim", ein Spitzenobjekt Deutsches Reich ab 1872, anbieten.
Auch in dieser Kollektion finden sich große Seltenheiten u.a. der Brustschilde-Ausgaben, Inflation, Drittes Reich mit wunderschönem "Germanoposta" Nothilfeblock usw.

block 2


Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Angebot im Herbst bei HBA in Hamburg!

onlineauktion

Die 80. Auktion findet vom 10. bis 12. November als LIVE-Auktion statt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunden,

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere 80. Auktion vom 10. bis 12. November 2022 stattfinden wird.

Ob diese Auktion ohne Saalpublikum, aufgrund der COVID-19 Beschränkungen stattfinden wird, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Wir werden Sie diesbezüglich auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.

Ihre Gebote können Sie uns auf den herkömmlichen Wegen übermitteln.

Erneut bieten wir zusätzlich die Möglichkeit einer LIVE-Beteiligung über www.philasearch.com an.

Sie können sich hierzu in Kürze direkt auf unserer Website oder auf www.philasearch.com registrieren um daran teilzunehmen.

Der aktuelle Katalog wird Mitte Oktober erscheinen, sowohl in der Printversion, als auch als Onlinekatalog.

Für Fragen rund um die Auktion stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch wie schriftlich zur Verfügung.

Tel.: 040 / 23 34 35
Mail: info@hba.de

Ihr HBA-Team

3a

Die "Windhoek-Sammlung" bei HBA

Wir freuen uns sehr, Ihnen ein weiteres Highlight für unsere Herbstauktion vom 10. bis 12. November 2022 anbieten zu dürfen. Die "Windhoek-Sammlung" aus dem Besitz eines namhaften Kolonialphilatelisten umfasst 12 dicke Ordner voller Postgeschichte der ehemaligen deutschen Kolonie Deutsch-Südwest-Afrika. Enthalten sind ausschließlich Briefe, Postkarten und Ganzsachen mit verschiedenen Verwendungsformen vom Ortsbrief und R-Beleg bis hin zum extrem seltenen Wertbrief.

Die Kollektion glänzt mit vielen seltenen Stempelformen, dabei zahlreiche Wanderstempel, rare Ortsstempel sowie farbige Abstempelungen, Einschreibezettel, Postformulare usw. Zu dieser wertvollen Sammlung gehört auch eine umfangreiche Spezialsammlung der Postgeschichte von DAP in Marokko und der Türkei in weiteren dicken Bänden mit Belegen wie Paketkarten und Geldanweisungen sowie seltenen Stempeln. Eine interessante Partie von DAP in China ergänzt diese hervorragende Einlieferung auf ideale Weise.

Wir danken dem Einlieferer für sein Vertrauen.


cover

Die kleine Schwester der berühmten "Victoria-Sammlung"

Wir freuen uns sehr, zwei Jahre nach der Versteigerung der Victoria-Sammlung, Ihnen heute eine weitere bedeutende Kollektion "Alle Welt von 1840 bis 1912" in einem gewichtigen Schaubek-Album aus dem Nachlass eines großen hessischen Sammlers ankündigen zu dürfen.

Dieses philatelistische Lebenswerk enthält alle Staaten von Europa und Übersee von A-Z mit vielen seltenen Marken und Besonderheiten, oft mehrfach ungebraucht und gestempelt gesammelt. Herausragend sind die Britischen- und Frz. Kolonien mit einer großen Auswahl. Diese Sammlung ist ein Highlight unserer 80. Internationalen Briefmarken- und Münzauktion vom 10. - 12. November 2022.

Einige Abbildungen aus der fast 1000-seitigen Kollektion "Alle Welt von 1840 bis 1912"


Einlieferungen für diese Versteigerung nehmen wir laufend entgegen!

Wir kaufen auch barzahlend an.

Vermittler erhalten eine angemessene Provision.

Die Reisedaten unserer Experten in Ihrer Region finden Sie auf der nachstehenden Deutschlandkarte.

Mail: info@hba.de
Telefon: 040 / 23 34 35


_V6B4624

Nachbericht zur 79. Auktion 12.-14. Mai 2022

Wir haben unsere 79. HBA Auktion mit einer Verkaufsquote von knapp 90% erfolgreich abgeschlossen.
Über drei Tage haben wir ein ausgewähltes Angebot aus Münzen und Briefmarken versteigert.
Von gesuchten Einzelstücken bis hin zu ganzen Händlerbeständen wurde nahezu alles verkauft.

Den Auftakt bildeten im Bereich der Numismatik die Spitzen-Sammlungen "Göttingen" und "Güglingen"

Los 445 (Ausruf €2900,-) Zuschlag €7.750,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 558 (Ausruf €2500,-) Zuschlag 4.000,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 464 (Ausruf €1400,-) Zuschlag €4.375,- inkl. Aufgeld und MwSt.

Beide Objekte beinhalteten fast 500 ausgesuchte Einzellose und wurden jeweils zu über 90% mit tollen Steigerungen verkauft.
Bitte studieren Sie unsere Ergebnisliste für einen detaillierten Überblick an.

Los 338 (Ausruf €1600,-) Zuschlag €3.750,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 638 (Ausruf €30000,-) Zuschlag €51.250,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 643 (Ausruf €7500,-) Zuschlag €11.750,- inkl. Aufgeld und MwSt.

Im Bereich der Einzellos-Philatelie war die "Ost-Westfalen-Sammlung" das absolute Highlight.
Das Spitzenangebot "Bundesrepublik-Spezial" glänzte mit hunderten Einzellosen und enthielt u.a. große Raritäten der Freimarkenserie "Posthorn".
Nahezu jedes Los wurde minutenlang hochgesteigert und schlussendlich zu Höchstpreisen zugeschlagen. Nachfolgend einige Höhepunkte:

Los 1594 (Ausruf €150,-) Zuschlag €3.500,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 1595 (Ausruf €100,-) Zuschlag €5.000,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 1614 (Ausruf €2000,-) Zuschlag €9.250,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 1619 (Ausruf €250,-) Zuschlag €4.375,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 1622 (Ausruf €400,-) Zuschlag €3.750,- inkl. Aufgeld und MwSt.
Los 1630 (Ausruf €760,-) Zuschlag €3.250,- inkl. Aufgeld und MwSt.

Aber was wäre eine HBA-Auktion ohne unseren berühmten Sammlungs- und Nachlassteil.
Hier haben wir wieder einmal ein fantastisches Angebot für unsere Käufer aus der ganzen Welt zusammengestellt - eine Verkaufsquote von fast 95% spricht für sich!

Hervorzuheben ist zu Beginn das Los 4000 (Ausruf €13.500,-), ein ganz tolles Händlerlager mit enormen postfrischen Beständen Bundesrepublik ab Posthorn - Zuschlag €43.750,- inkl. Aufgeld und MwSt. Auch einen spektakulären Großposten Israel in neun Kartons (Los 4038 - Ausruf €6.500,-) konnten wir erfolgreich für rund €22.000,- inkl. Aufgeld und MwSt. versteigern.
Ein weiteres Händlerlager (Los 4245) in über 400 teilweise dicht gesteckten Alben von Albanien bis Zypern geführt, haben wir von Ausruf €15.000,- auf €28.750,- inkl. Aufgeld und MwSt. hochgesteigert und zugeschlagen.
Unsere vorab angekündigte "Moviestar-Sammlung" (Los 3588 - Ausruf €8.000,-) wechselte für €13.750,- inkl. Aufgeld und MwSt. den Besitzer.

Besonders stark lief unser Teil China. Hier haben wir 100% verkauft, teilweise mit enormen Steigerungen.
Beispielsweise Los 4521 - eine Sammlung Volksrepublik China in vier Vordruckalben - wurde von Ausruf €6.000,- auf sagenhafte €20.000,- inkl. Aufgeld und MwSt. gesteigert. Oder ein Nachlass (Los 4252), der neben anderen guten Dingen aus aller Welt einige China Blockausgaben enthielt, wurde von Ausruf €3.000,- auf €8.750,- inkl. Aufgeld und MwSt. gesteigert.
Auch ausnahmslos alle Einzellose China wurden mit häufig großen Steigerungen zugeschlagen.

Bitte studieren Sie unseren Ergebnisbericht für einen detaillierten Überblick.

Wir bedanken uns bei allen unseren Einlieferern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Für unsere Herbstsauktion im November 2022 nehmen wir Einlieferungen bereits entgegen, bitte kontaktieren Sie uns.

Mail: info@hba.de
Telefon: 040 / 23 34 35

Freuen Sie sich auf ein tolles Herbstangebot bei HBA!


göttingensammlung

Die "Göttingen-Sammlung" in Hamburg bei HBA

Wir freuen uns sehr, Ihnen ein weiteres numismatisches Spitzenobjekt im Rahmen unserer Frühjahrsauktion vom 12. bis 14. Mai 2022 ankündigen zu dürfen.

Die "Göttingen-Sammlung" aus einem hundertjährigen, vollkommen unberührten Nachlass, beinhaltet seltenste Gold- und Silbermünzen mit einer großen Auswahl Hannover und Braunschweigische Länder. 

Nach jahrelangen Gesprächen, hat sich jetzt die Eigentümerfamilie für den Verkauf über unser Haus entschieden.

Wir bedanken uns sehr für das große Vertrauen und den Versteigerungsauftrag.

Der hohe Erhaltungsgrad dieser Kollektion hat uns sehr erstaunt, so können wir Ihnen viele Münzen in Stempelglanz-Qualität anbieten.

Einlieferungen in diese große Auktion sind noch wenige Tage möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Büro:

040 - 23 34 35 oder info@hba.de

doc07265720220309155809

Die "Movie-Star-Sammlung" bei HBA

Wir freuen uns, Ihnen diese sensationelle Motiv-Sammlung internationaler Filmstars und Filme auf Briefmarken in 282 Bänden im Rahmen unserer Frühjahrsauktion 2022 anbieten zu dürfen.

Dieses erstklassige Objekt aus dem Besitz eines ehemaligen Film-Spediteurs bieten wir Ihnen, mit allen Besonderheiten aus diesem herrlichen Motivgebiet, geschlossen an. Neben unzähligen Marken, Blockausgaben und Kleinbogen aus aller Welt, beinhaltet diese Kollektion von der Fotokarte mit Original-Unterschrift des Künstlers bis hin zum Kino-Programmheft fast alles, was das Herz begehrt.

Es sind viele namhafte Schauspieler und Hinweise auf deren wichtigste Filme seit Beginn des Kino-Zeitalters weltweit enthalten. Die philatelistische Seite beeindruckt mit vielen Briefen, Ganzsachen, seltenen Stempeln, u.a. aus dem Deutschen Reich mit Werbestempeln von Zara Leander, Greta Garbo bis hin zu Heinz Rühmann usw.

Eine Klasse-Einlieferung, deren Besichtigung viel Freude macht.

Bis Anfang April 2022 haben Sie Gelegenheit, sich mit Ihrer Einlieferung an der großen Frühjahrsauktion der Gebrüder Ehrengut zu beteiligen. Buchen Sie gleich einen Besuchstermin an Ihrem Wohnort.

© 2022 - HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG GEBRÜDER EHRENGUT

Anmelden

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...